Backwahnsinn

Carrot Muffins mit Frischkäsetopping

Karotten im Kuchen und das soll schmecken? Oh ja, und glaubt mir es ist einfach köstlich!! Die kleinen Muffins sind locker und luftig aber am Besten ist das herrliche Frischkäsetopping! Zusammen also einfach die perfekte Kombi! Hoffe ihr könnt euch genauso dafür begeistern wie ich und meine Freunde. Die Zutaten sind für 12 Muffins. Um den Karottenkuchen zu backen braucht ihr: 125 g Zucker 125 ml Rapsöl 2 Eier 85 g Mehl 1 Prise Salz 1/2 Teelöffel Soda 1 Teelöffel Backpulver 1 1/2 Teelöffel Zimt 250g geraspelte Karotten( den Saft mit Küchentuch auspressen) und 60 g gehackte Walnüsse. Für das Topping benötigt ihr dann noch 75 g Frischkäse 35g Mascarpone 30 g flüssige Butter 150 g Puderzucker und 1/2 Flasche Buttervanillearoma. Und nun ans Werk. Der Rührteig: Zucker und Eier schaumig schlagen. Öl, Mehl, Salz, Soda, Backpulver, Zimt unterrühren. Zum Schluss noch geraspelte und ausgepresste Karotten und die Walnüsse dazugeben und unterheben. Das wars(: Die Förmchen zu 2/3 damit befüllten und in den bei 150Grad Ober-Unterhitze vorgeheizten Backofen circa 25-30 Minuten backen. Während die leckeren Muffins im Ofen sind könnt ihr das Topping vorbereiten. Einfach alle Zutaten verrühren bis eine glatte Masse entsteht und wieder ab in den Kühlschrank damit(: wenn die Muffins kalt sind könnt ihr das Topping darauf verteilen aber nicht bis ganz am Rand, sonst läuft es am Rand hinunter. Lasst einfach einen halben cm frei rundherum. Verzieren könnt ihr die Euere Muffins dann mit allem was euch gefällt. Ich hab Himbeeren, Zitronenmelisse und essbare Blumen genommen. Viel Spaß und lasst es euch schmecken (:

1.7.13 13:15

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Max (5.7.13 02:15)
Guten Abend!
Ich hatte schon dass Glück und durfte die Muffins probieren. Kann nur sagen die sind der "Wahnsinn" !
Echt sehr zum empfehlen.
Danke!


(10.7.13 18:57)
Die Muffins sind echt der Wahnsinn ! Sehr sehr lecker, saftig und die Creme ist genial !
Unbedingt ausprobieren !

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen