Backwahnsinn

Marmorkuchen

Der wohl verbreitetste Kuchen ist der Marmorkuchen. Kaum eine Kuchentafel an der er nicht vorhanden ist! Heute zeig ich euch das Rezept von meiner Omi. Das schmeckt echt spitze! Ihr braucht 250 g Butter 250 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 4 Eier 500 g Mehl 1 Päckchen Backpulver 125 ml Milch Zitronenabrieb 2 Tl Rum 2 Tl Kakao Und Schokoguss oder Puderzucker zum verzieren. Zuerst Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Dann einzeln die Eier zugeben und einen schaumige Masse herstellen. Jetzt Mehl, Backpulver, Milch und Zitronenabrieb dazu und fertig ist der helle Teig. Teilt den Teig und füllt die 1 Hälfte in eine gefettete Kuchenform. ( ganz egal ob Kastenform oder Gugelhupf) jetzt gebt ihr zu der 2 Hälfte Kakao und rum, vermengt es gut und gebt den restlichen Teig auf den hellen in die Form. Einmal kurz mit der Gabel durchstochern für das Muster und an in den Ofen damit. Eine Stunde bei 150 Grad. Dann noch verzieren und mmmmh !! Fertig(: kleiner Tipp! Macht aus dem Teig 2 kleine Kuchen also süße Geburtstagsüberraschung für Euere Freunde. Gutes gelingen

11.7.13 09:07

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen