Backwahnsinn

Fruchtige Beeren Biskuit Roulade

Hallöchen(: jetzt wo's so heiß ist kann man eine fruchtig, leichte Erfrischung gut gebrauchen. Die fruchtige Roulade ist schnell gemacht, lecker und passt Super zu einem leckern Eiskaffee !! Also ab ins Beet und Beeren pflücken!! Ihr braucht: 4 Eier 125 g Zucker 125 g Melh Ein Küchentuch Etwas Zucker 200 g Quark 200 g Sahne Vanillezucker 50 g Zucker Zitronenabrieb Und natürlich Beeren Euerer Wahl z.B. Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren oder jede andere Frucht! Als Erstes backt ihr den Biskuit. Dazu Eiweiß schaumig schlagen, Zucker dazu. Nun die Eigelb einzeln dazugeben und gut vermengen. Am Schluss noch das Mehl in die schaumige Masse geben und bei 175 Grad circa 20-25 min goldgelb Backen. Jetzt übergießt ihr ein Küchentuch mit kaltem Wasser und wringt es gut aus! Faltet es aus und bestreut es ein wenig mit Zucker. So klebt der Kuchen später nicht fest! Sobald der Biskuit fertig ist legt ihr ihn auf das Küchentuch und macht eine feste Rolle. So lasst ihr den Kuchen auskühlen. In der Zwischenzeit den Quark mit Zucker, Vanillezucker und Zitrone verrühren und steif geschlagene Sahne unterheben. Wenn der Boden kalt ist rollt ihr ihn wieder auf , streicht bis zum 3/4 den Quark darauf und verteilt die Beeren darauf. Dann rollt ihr die Rolle locker wieder zusammen. Jetzt noch mit Puderzucker bestäuben und mmmmmmh!! Eine leckere Sommererfrischung !(:

25.7.13 13:20

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Isa (4.8.13 20:22)
Apropos Beeren: 250g Butter, 250g Zucker, 4 Eier schaumig rühren, 300 g Mehl unterrühren, auf's Blech streichen, viele, viele rote Johannisbeeren drauflegen, anbacken 180 Grad 20 Minuten, mit Zucker betreuen, goldbraun backen, kurz übergrillen.....LEKKER


Lea (4.8.13 21:22)
Danke ISA ! Hört sich echt Super an ! Werd ich gleich ausprobieren

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen